Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.1996 - 

Zusammenarbeit mit IMS Europe trägt Früchte

IBM macht die AS/400 zum Web-Server

Laut IBM lassen sich mittels des ersten kommerziellen Web- Servers für AS/400-Systeme Java-Applets auf die Advanced-Server- Plattform laden und AS/400-Daten über das Internet austauschen. Anwender erhalten "schlüsselfertig" einen Internet-Zugang, der ihnen durch das IBM Global Network geebnet wird. Sie können den Rechner dank eines einheitlichen Kommunikationsprotokolls auch als Intranet-Server in heterogenen IT-Umgebungen einsetzen.

Big Blue setzt die Kooperation mit IMS Europe weiter fort. Als nächstes soll der "I/Net Webulator /400" erscheinen, mit dem sich AS/400-Programme, egal in welcher Sprache sie geschrieben wurden, in die Hypertext Markup Language (HTML) übertragen lassen.

Wie IBM verspricht, können damit AS/400-Anwendungen ohne Codeänderungen oder Konvertierungsprobleme über das World Wide Web genutzt werden. Ende dieses Sommers soll außerdem mit dem "I/Net Commerce Server /400" ein Sicherheitsstandard für AS/400- Transaktionen im Web gesetzt werden.