Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.1982 - 

22 Prozent höherer Reingewinn:

IBM meldet ein Glanzergebnis

ZÜRICH (sg) - Mit einem Glanzergebnis, nämlich einem um 22 Prozent höheren Reingewinn gegenüber dem Vorjahr 1980 für das Geschäftsjahr 1981, wartet die IBM Schweiz auf.

Das Ergebnis resultiert aus einem Gesamtumsatz von 720,6 Millionen Franken (Vorjahr 611,7), womit auch der Umsatz um fast 18 Prozent, bei einem um 65 Personen auf 2475 nur leicht gestiegenen Mitarbeiterbestand überdurchschnittlich gesteigert werden konnte.

Dieser Rekordumsatz ist im wesentlichen auf stark erhöhte Ablieferungen zurückzuführen, wobei wie im letzten Jahr die umsatzträchtigeren Verkäufe gegenüber den Vermietungen überproportional stiegen. Daß indes auch die Vermietungen eine Zunahme zu verzeichnen hatten, geht aus den beträchtlich höheren Investitionen (152,2 Millionen gegenüber 122,4 im Vorjahr) hervor, deren größter Teil auf bei Kunden installierten Mietmaschinen entfällt.

Die IBM Schweiz verzeichnete überdies in allen Bereichen sehr guten Auftragseingang, den aufzuzeigen es ihr insofern zu eilen schien, als sie als erste der in der Schweiz vertretenen Computer-Herstellerfirmen ihr Jahresergebnis bekanntgab.