Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1996

IBM mischt bei Electronic Commerce mit

SAN MATEO (IDG) - IBM stellt Produkte und Dienste vor, die Geschäftskunden Geldtransaktionen über das Internet ermöglichen. Insbesondere will das Unternehmen auf der Internet Commerce Expo in Anaheim, Kalifornien, ein Produkt mit dem Codenamen "Storefront" präsentieren. Mit diesem Tool können Anwender Verträge aushandeln und Bestellungen über das Internet aufgeben. Daneben wird IBM Softwareprodukte anbieten, die vertrauenswürdige Dritte als Broker für Transaktionen mit Storefront fungieren lassen. Insider erwarten von IBM außerdem begleitende Dienste wie "Net Registry" und "Net Payment", die den Zugang zu digitalen Zertifikaten und Zahlungssystemen erlauben.