Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1983 - 

Allgemeine Verfügbarkeit ab Februar 1985:

IBM mit Btx-Software für MVS und /1

STUTTGART (pi)-Für Informationsanbieter im öffentlichen Bildschirmtextsystem hat die IBM Deutschland GmbH, Stuttgart, Lizenzprogramme zum Anschluß externer Rechner angekündigt.

Für Installationen mit den Betriebssystemen MVS/XA oder MVS/370 wird das Programmpaket "Videotex Communication System for Information Providers" mit folgenden Komponenten angeboten: "Videotex Communication Monitor for Information Providers", "Open Systems Presentation Support", "Open Systems Network Support", "Videotex Terminal Protocol Support". Die Lizenzgebühr für das Package beläuft sich nach Angaben von IBM auf rund 8300 Mark monatlich ohne Mehrwertsteuer.

Für die Serie /1-Rechner wird das Programm "Series / 1 Videotex Communication System for Information Providers" offeriert. Die Programme unterstützen nach Mitteilung der Stuttgarter in Btx-Inhouse-Installationen auch den direkten Anschluß an die MVS- und / 1-Systeme. Als allgemeiner Verfügbarkeitstermin sei der Februar 1985 geplant, für Kunden, "die im Feldversuch der DPB bereits Erfahrungen sammeln", könne aber eine Vorab-Version der Btx-Software bereitgestellt werden.

Zu einem späteren Zeitpunkt, so die IBM, sei beabsichtigt, die Softwareprodukte auch für das Betriebssystem DOS/VSE anzukündigen.