Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.1985

IBM mit PCAT-Order zufrieden

WIEN (apa) - Die Beendigung des Lieferengpasses beim PC/AT dokumentiert IBM Österreich durch verstärkte Auslieferungen im zweiten Halbjahr 1985. Marketingdirektor Dr. Richard Straub vom IBM Produktvertrieb erwartet, daß der AT in diesem Jahr "einen erheblichen Teil die Auslieferungen" ausmachen wird. Bereits im dritten Quartal wird der Nachfrageüberhang nach dem Top-Mikro der IBM abgebaut werden.

Der PC/XT werde auch 1986 "kräftig vermarktet". Damit sei die Kontinuität des PC-Programms gewährleistet, da beide Geräte grundsätzlich mit der gleichen Software auskamen, erklärte Straub. "Es gibt bei IBM keinen Architekturbruch", wertete der Marketing-Boß die Kompatibilität des 80286-Prozessors (AT) zum 8086 des XT.

An Softwarepaketen liefert IBM seit kurzem das Spreadsheet-Programm SuperCalc aus zusätzlich den mathematischen Co-Prozessor anspricht. Sein Shop-Preis beträgt rund 8200 Schilling.