Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.07.1983

IBM-PC kompatibel zu 34, 3e, 38

KAARST (pi) - Einen 5251-Emulator zum Anschluß des IBM-PC an die Systeme /34, /36 und /38 der Stuttgarter kündigt die Exycon Deutschland GmbH, Kaarst, an. Damit solle insbesondere das als Remote-Datenstation nutzbare Terminal 5251-12 emuliert werden.

Der von Exycon entwickelte PC-Emulator unterstützt nach Angaben des Anbieters auch einen Remote Drucker. Ferner enthalte das Emulationsprogramm eine Schnittstelle für den File Transfer zwischen dem Personal Computer und dem Hostrechner.

Damit der Benutzer nicht selbst Programme entwickeln muß, die sich dieser Schnittstelle bedienen, bietet Exycon nach eigenen Angaben ein Utility-Paket an, daß dem Anwender die gewünschten Funktionen als Commands zur Verfügung stelle. Ein denkbarer Einsatzbereich sei, Datenbestände aus dem Zentralrechner auf Diskette oder Platte vom PC zu bringen und dann mit eigenen Programmen des Personal Computers wie Visicalc weiter zu verarbeiten.

Die von der Kaarster Gesellschaft vertriebene Software wird nach Angaben des Geschäftsführers Axel Tillmann zusammen mit einem SDLC Communication Board vertrieben und kostet rund 2800 Mark. Das Produkt soll für den deutschen Markt im Herbst zur Verfügung stehen, da die FTZ-Zulassung der Platine durch die Deutsche Bundespost abgewartet werden müsse.

Informationen: Exycon Deutschland GmbH, Görlitzer Straße 21, 4044 Kaarst 2, Tel. 0 21 01/60 45 18.