Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.06.1997 - 

TME 10 als Grundlage

IBM plant eigenes Directory

Kerngedanke ist es, dem Anwender mit einem einzigen Sign-on Zugang zu verschiedenen Netzanwendungen zu ermöglichen. Dazu will IBM die Directory-Komponenten seiner Management-Plattform "Tivoli TME 10" verwenden. Entgegen den Directory-Services von anderen Herstellern wie Novell setzt IBM dabei nicht auf einen einzigen Verzeichnisdienst im Netz. Die TME-10-Dienste sollen vielmehr dazu dienen, den Zugriff auf verschiedene Directories einheitlich zu steuern.