Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.1999

IBM plant ein Meta-Directory

LAS VEGAS (IDG) - Einen übergreifenden Verzeichnisdienst will IBM in Kürze vorstellen. Das noch unbenannte Produkt soll dazu geeignet sein, als Meta-Directory Informationen aus allgemeinen Netzverzeichnissen wie den Novell Directory Services (NDS) oder applikationsspezifischen Directories wie "Lotus Domino" miteinander zu verbinden. Beispielsweise könnten so im Unternehmen vorhandene Verzeichnisse synchronisiert werden. Basis für die dazu notwendige Kommunika- tion ist das Lightweight Directory Access Protocol (LDAP). Die neue Software soll auf IBMs Datenbank DB2 aufsetzen.