Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

IBM plant OS/2-Server-Suite

FRAMINGHAM (IDG) - Einen Hoehenflug erhofft sich die IBM offenbar von einer unter der Codebezeichnung "Eagle" geplanten Server-Suite fuer das OS/2-Betriebssystem. Positioniert ist das fuer 1996 angekuendigte Buendel gegen Microsofts Back Office.

Geschnuert wird ein Paket aus dem fuer Anfang 1996 angekuendigten "OS/2 Warp Server Network Operating System", einer Variante der DB2-Datenbank, einem Internet-Server-Gateway, der Groupware "Notes 4.0", "Systemview" fuer das System- und Netz-Management sowie einem SNA-Gateway.

Mehr als Back Office bietet Eagle mit dem CICS-Transaktionsmonitor und dem "Directory & Security Services Manager" (DSS). Bei letzterem handelt es sich um einen X.500-Dienst auf Basis des Distributed Computing Environment der OSF. Einen Directory Service fuer Windows NT gibt es derzeit noch nicht.