Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.1978 - 

CPUs, Peripheriegeräte und Lizenzprogramme erheblich billiger:

IBM senkt die Preise auf breiter Front

STUTTGART - IBM-Kunden mögen's für ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk halten, Mixed-Hardware-Hersteller und Leasingfirmen werden schwer daran zu kauen haben: Die IBM Deutschland GmbH hat die Preise auf breiter Front gesenkt.

Die Mieten für Zentraleinheiten des Systems /370 wurden bis zu sieben Prozent, die Kaufpreise bis zu 11 Prozent gesenkt. Bei den Rechnern 303X beträgt die Senkung der Mieten bis zu 14 Prozent und der Kaufpreise bis zu 16 Prozent. Bei einer Anzahl peripherer Einheiten wurden die Mieten bis zu 20 Prozent, die Kaufpreise bis zu 30 Prozent gesenkt. Von Preissenkungen sind außer... Datenerfassungsmaschinen, einige Texverarbeitungsprodukte und die Systeme 1800, 1130, /360-20 und das System 7 betroffen. Die durchschnittliche Preissenkung beträgt bei Miete vier bis fünf Prozent, bei Kauf 20 bis 25 Prozent. Bei den Lizenzprogrammen DOS/VS Sort/Merge II beträgt die Preissenkung 20 Prozent, Bei TSO-Assembler-Prompter wird der Preis um 15 Prozent gesenkt. Die monatlichen Grundwartungs-Gebühren wurden zwischen minus 10 und plus 15 Prozent verändert.