Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.08.1997

IBM setzt auf DS Series im Web

BOSTON (IDG) - Die Infrastruktur-Software "Distributed Systems Series" (DS Series) soll das Fundament des "Network Computing Framework" von IBM bilden. Grundlage ist die Kombination des Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) mit Web-Technologie wie zum Beispiel Java. Das System zielt auf Kunden, die das Internet als Framework für Business-Computing wählen. Folgende Features kennzeichnen die DS Series: LDAP-basierte Verzeichnisdienste für IP-Netzwerke, Sicherheitsmerkmale wie Identifikation, Zugangskontrolle und Verschlüsselung sowie eine plattformübergreifende Verfügbarkeit von Applikationen.