Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1990 - 

Big Blue verfolgt zwei CASE-Strategien

IBM stattet AIX-Rechner mit neuen CASE-Tools aus

FRAMINGHAM (IDG) - IBM will die Welt der technischen Datenverarbeitung mit ihrer Unix-Variante AIX und einer Reihe neuer CASE-Produkte erobern. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen Marketing-Partnerschaften mit sieben bedeutenden CASE-Anbietern vereinbart.

Um den wichtigsten Mitbewerbern Sun Microsystems und Hewlett-Packard Paroli bieten zu können, will Big Blue Produkte von Atherton Technology, Cadre Technologies, Oasys, Saber Software, Sage Software, Unipress Software und der Verdix Corp. vermarkten. Die Werkzeuge sollen im Rahmen der AIX-CASE Strategie angeboten werden.

Der für die technische CASE-Umgebung Verantwortliche schließt nicht aus, daß IBMs Angebot für die Unix-Linie auf lange Sicht eng an das CASE-Programm des AD/Cycle-Konzepts angebunden wird. Im Rahmen dieser Strategie offeriert IBM vorwiegend Produkte von Drittanbietern für den kommerziellen CASE-Bereich.