Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.1992

IBM stellt Notepad auf Comdex vor

MÜNCHEN (CW) - Den Prototypen eines intelligenten Stift-Computers will die IBM Corp. auf der Herbst-Comdex in Las Vegas vorstellen, die am 16. November 1992 beginnt, berichtet die US-Zeitschrift "Electronic News". Das Notepad soll mit einem Funkmodem ausgestattet sein und dadurch den ständigen Zugriff auf Datenbanken, etwa Aktienkurse oder Nachrichten, ermöglichen.

IBM wäre damit nach Apple das zweite Unternehmen, das ein Muster eines solchen Personal Digital Assistants (PDA) vorführt. Die Macintosh-Macher hatten bereits vor einiger Zeit den Prototypen Newton vorgestellt, der Mitte 1993 auf den Markt kommen könnte. Auch Hersteller wie AT&T, Hewlett-Packard und Tandy arbeiten dem Vernehmen nach an ähnlichen Produkten. Das Big-Blue-Notepad soll im Laufe des nächsten Jahres erscheinen. IBM Deutschland war über eine solche Präsentation nichts bekannt.