Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.08.1980

IBM strukturiert um

ARMONK/STUTTGART (de) - Um die Kunden ihrer "General Business Group" (GBG; in der Bundesrepublik: "Text- und Datensysteme") mit den "bestmöglichen" Produkten zu versorgen, hat die IBM Corp. die "Information Systems Division" (ISD) gegründet.

Die Umstrukturierung wurde von IBM-Chairman Frank T. Cary in Armonk als interne organisatorische Maßnahme bezeichnet. Der neue Unternehmensbereich soll sich laut Cary mit der Entwicklung und Herstellung von GBG-Produkten wie Textsystemen, Kopierern und sogenannten "Low-Cost Information Handling Systems" befassen. Der Unternehmensbereich "Datenverarbeitung" sei von diesem Schritt nicht betroffen, teilte ein Sprecher der IBM Deutschland GmbH mit.