Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.1993

IBM-Tochter in Belgien profitabel

BRUESSEL (vwd) - Die IBM-Niederlassung in Belgien schreibt derzeit im operativen Geschaeft schwarze Zahlen. Das erklaerte der fuer Belgien und Luxemburg zustaendige Generaldirekor von IBM, Michel Boussard, und nahm damit Bezug auf die

ersten sechs Monate des laufenden Geschaeftsjahres. Naehere Angaben wollte er allerdings nicht machen. IBM-Belgium hatte im Rahmen von Sparmassnahmen im vergangenen Jahr die Belegschaft um 18 Prozent auf 1734 Mitarbeiter abgebaut. Zudem sollen die Firmensitze in Bruessel und Antwerpen mit insgesamt 31 500 Quadratmetern Bueroflaeche verkauft werden.