Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.10.1983

IBM tritt 38-Spekulationen entgegen

MÜNCHEN (cmd) - Die Erweiterung ihrer 8100-Reihe um den neuen Prozessor 8150 Modell B sowie Ankündigungen und Absichtserklärungen in Sachen /38 gab die IBM Deutschland GmbH, Stuttgart, auf der Systems bekannt. Verfügbarkeitstermine wurden nicht genannt.

Der neue Prozessor ist nach Angaben von Big Blue mit folgenden Merkmalen ausgestattet: Verdoppelung der internen Prozessorleistung und des Gesamtdurchsatzes gegenüber den Typen 8130 und 8140; zwei, vier oder sechs MB Hauptspeicher, Unterstützung für 16 MB logischen Speicher, bis zu vier Magnetbandlaufwerke 8809, zwölf Kommunikationsanschlüsse, acht Hochgeschwindigkeitsanschlüsse sowie insgesamt über eine neue Hauptspeichertechnologie mit 64-KB-Modul.

Um weiteren "Spekulationen" zum Thema /38 entgegenzutreten -so IBM - kündigte man die volle SNA-SDLC-Unterstützung für den Datenbankcomputer sowie die 3270-Emulation und 5250-Durchgriff an. Darüber hinaus gab es eine Absichtserklärung in Richtung DIA und DCA, Ausstattung mit Grafikfunktion sowie X.25-Anschluß.