Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.01.1989

IBM und DEC kooperieren mit NTT

TOKIO (vwd) - Die japanischen Töchter der International Business Corp. (IBM) und der Digital Equipment Corp. (DEC) werden gemeinsam mit japanischen Computerherstellern unter Federführung der Nippon Telegraph and Telephone Corp. (NTT) Hard- und Software für die 90er Jahre entwickeln. In einem zwei Jahre dauernden Projekt soll unter anderem Software mit dem Ziel erstellt werden, Betriebssysteme und Zubehör verschiedener Hersteller miteinander zu verbinden.

IBM Japan Ltd. und Nihon Digital Equipment Corp. sind die ersten ausländischen Computerhersteller, die sich an dem NTT-Projekt beteiligen. NTT strebt die Entwicklung einer zentralen Kontrolle von vernetzten Mainfraimes und Workstations an. Zudem will das Unternehmen Software anbieten, die auf den Grundsätzen der International Standardization Organization (ISO) basiert und zugleich eine Kompatibilität mit IBM-Geräten garantiert.