Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991

IBM und Rogers TV kooperieren

NEW YORK (vwd) - IBM und Rogers Cable TV Ltd. wollen nach einer Mitteilung von IBM in einer gemeinsamen Untersuchung die Möglichkeiten für eine Verbesserung der Kommunikationswege für die Wirtschaft und - zu einem späteren Zeitpunkt - auch für die privaten Haushalte ausloten. Im Vordergrund der Untersuchungen stehen Dienstleistungen wie Videokonferenzen.

Rogers, der größte Kabelfernseh-Anbieter in Kanada, wurde laut IBM für die Studie ausgewählt, weil sich die Gesellschaft besonders schnell auf Glasfaserkabel umgestellt hat. Schon vor einiger Zeit hatte Big Blue eine ähnliche Studie in Kooperation mit der Bellsouth Corp. angekündigt, um Möglichkeiten für die Beschleunigung des Telefonnetzes zu ermitteln.