Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.1993

IBM und Siemens liefern Muster des 64-Mbit-Chips

EAST FISHKILL (CW) - Die IBM Corp. und die Siemens AG haben erste Muster des von ihnen gemeinsam entwickelten 64-Megabit- Speicherbausteins an einige ausgewaehlte Kunden ausgeliefert. Nach Angaben der Unternehmen handelt es sich bei den jetzt ausgelieferten Funktionsmustern um erste verfuegbare DRAMs (Dynamic Random Access Memory) dieser Kapazitaet. "Diese ersten Funktionsmuster stellen einen wichtigen Meilenstein unserer gemeinsamen Entwicklungsanstrengungen dar", sagte Juergen Knorr, Chef der Siemens-Halbleiter-Division.

Der 10,7 mal 18,1 Millimeter messende Baustein wurde in CMOS- Technik entwickelt; die kleinsten Strukturen sind nicht groesser als 0,35 Micron (1 Micron= 0,001 Millimeter). Der 3,3-Volt-Speicher soll mit Zugriffszeiten von 40, 50 und 60 Nanosekunden angeboten werden. Welche Fabriken die Massenproduktion des Bausteins uebernehmen sollen, sei noch nicht entschieden.