Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.1987 - 

Big Blue sieht sich mit Share-Wunschliste konfrontiert:

IBM-User fordern mehr Support für VM/CMS

CHICAGO (CWN) - VM/CMS liegt den IBM-Kunden in den USA offensichtlich besonders am Herzen. Das "Super"-Betriebssystem und seine Dialogkomponente stehen im Mittelpunkt einer Liste von Forderungen, die dem Hersteller von der Anwendervereinigung Share Inc. präsentiert wurde.

Verbesserungen sind diesem Katalog zufolge vor allem beim Filesharing für CMS unter VM sowie beim automatischen Restart und beim Support für Hochsprachen unter CMS notwendig. Unter den innerhalb der letzten fünf Jahre aufgestellten Forderungen befindet sich auch folgender Punkt: Entwicklung eines Batch-Systems für CMS. Außerdem hätten die Anwender gern einen neuen Compiler für das Realtime-Entwicklungssystem "Rexx".

Anläßlich eines von der Share veranstalteten Anwendertreffens, das kürzlich in Chicago stattfand, sicherte Big Blue die Berücksichtigung dieser Kundenforderungen zu. Einem vom Veranstalter in Umlauf gebrachten Schreiben zufolge machte der Hersteller auch definitive Zusagen für die Umsetzung weiterer Kundenideen. Demnach will der Branchenriese die Unterstützung für CMS unter VM/XA sowie die Initialisierungsprozeduren für die VM/CMS-Umgebung verbessern.