Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


26.03.1993

IBM verkauft auch in Europa Chips an Dritte

MUENCHEN (CW) - Die Technology Products Unit der IBM, die als eine von 13 Lines of Business (LOB) der Armonker fungiert, wird ab sofort auch in Europa Halbleiter-Produkte und Dienstleistungen auf dem freien Markt anbieten. Zielmaerkte sind nach Darstellung von William La Rosa, Director International Sales & Marketing, die Computer- und Kommunikationsindustrie sowie hochwertige Consumer- Produkte. Die Vermarktung soll sowohl ueber direkte als auch ueber indirekte Kanaele erfolgen. Bisher hatte die LOB ihre Produkte ausschliesslich an konzerninterne Kunden geliefert.

Derzeit verfuegt die Technology Products in Europa ueber fuenf Fertigungs-Staetten in Deutschland, England, Frankreich und Italien. Die Vertriebsaktivitaeten werden derzeit von Paris aus gesteuert.

Die Unit erwartet einen Jahresumsatz von rund acht Milliarden Dollar und ist damit nach eigenen Angaben der weltweit groesste Anbieter von Mikroelektronik-Produkten.