Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.08.1991 - 

Verträge müssen noch unterzeichnet werden

IBM verkauft NEC-Superrechner in Japan unter eigenem Namen

TOKIO (CW) - Noch ist der Deal nicht perfekt, aber die Verträge zwischen der japanischen Division von Big Blue und NEC über einen OEM-Deal stehen nach Mitteilungen aus beiten Unternehmen kurz vor der Unterzeichnung.

Nach diesen Informationen wird die IBM unter ihrem eigenen Namen NECs leistungsstärksten Superrechner "SX-3" zunächst in Japan vertreiben, in Zukunft sei aber auch an überseeische Verkäufe gedacht. Offizielle beider Unternehmen gaben der Hoffnung Ausdruck, daß durch diese Vereinbarung die zwischen den USA und Japan herrschenden atmosphärischen Störungen über Supercomputerverkäufe in Japan gemildert werden können. Die Cray Research Inc., weltweiter Marktführer für diese Höchstleistungssysteme, hat allein in Nippon 23 Supercomputer installiert.