Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.2005

IBM verliert Interesse an Intels Itanium

Mit der dritten Generation seines Chipsets "Enterprise X Architecture" (EXA), die unter der Bezeichnung "X3" vorgestellt wurde, unterstützt IBM nicht mehr die reine 64-Bit-Architektur "Itanium" von Intel, sondern nur noch dessen "Xeon"-Prozessoren. IBM begründet den Schritt mit der geringen Marktakzeptanz des Itanium, schließt aber nicht aus, in einem Nachfolger des X3-Chipsets den Itanium-Support wieder aufzunehmen, sollte die Nachfrage anziehen. Spekuliert wird nun, ob IBM künftig überhaupt keine Itanium-Server offerieren wird oder ob der Konzern nur auf das Erscheinen des Dual-Core-Itaniums "Montecito" wartet. (tc)