Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.2002 - 

Tools kommen zuerst

IBM verschiebt Websphere 5.0

MÜNCHEN (CW) - Im Mai hatte IBM noch angekündigt, Version 5.0 des Websphere Application Servers Ende September allgemein verfügbar zu machen. Das Produkt wurde als integrierte Entwicklungsumgebung für Portale, Anwendungs-Workflows und drahtlose Applikationen vorgestellt. Um die Erstellung und den Betrieb von Web-Services zu ermöglichen, sollte Websphere 5.0 auch das Release 1.3 von Java 2 Enterprise Edition (J2EE) unterstützen. Nun hat Big Blue die Auslieferung auf Ende November verschoben. Stattdessen soll ein Upgrade von IBMs "Websphere Studio", einer Sammlung verschiedener Entwicklungswerkzeuge, im September auf den Markt kommen. Dem Konkurrenten Bea Systems kommt die Verspätung des IBM-Applikation-Servers gelegen: Er verkauft seinen ebenfalls J2EE-1.3-kompatiblen "Weblogic Server 7.0" bereits seit April dieses Jahres. (rg)