Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1981 - 

Erste Übersicht über Geschäftsjahr 1980:

IBM verzeichnet Umsatzplus

STUTTGART (CW) - Mit einer Umsatzsteigerung von mehr als zehn Prozent schließt die IBM Deutschland GmbH, Stuttgart, das vergangene Geschäftsjahr. Dies geht aus einem ersten Überblick über den Geschäftsverlauf des Unternehmens hervor.

Der Gesamtumsatz der deutschen IBM aus Vermietungen, Verkäufen und Dienstleistungen beträgt nach Angabe der Stuttgarter 7,38 Milliarden Mark. Gegenüber dem Vorjahresumsatz von 6,593 Milliarden entspricht das einer Steigerung um 11,9 Prozent.

Der Inlandsumsatz ist mit 4,655 (1979: 4, 415) Milliarden Mark angegeben. Durch eine größere Nachfrage der IBM-Schwestergesellschaften sei der Exportumsatz um 25,1 Prozent auf 2,725 (2,178.) Milliarden gewachsen.

Wie im Jahr 1979 habe die deutsche IBM 1980 Bauten, Mietmaschinen und Produktionsanlagen 1, 3 (1,2) Milliarden Mark investiert. Auch die Fertigungskapazitäten für Halbleiterbauelemente und Computer wurden vergrößert. Die Beschäftigtenzahl blieb mit 26 500 Mitarbeitern fast unverändert .