Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.2007

IBM weitet Aktienrückkaufprogramm um 15 Mrd USD aus

ARMONK (Dow Jones)--Der US-Computerkonzern IBM weitet sein gegenwärtiges Aktienrückkaufprogramm um 15 Mrd USD aus. Damit liege der geplante Rückkauf eigener Aktien bei insgesamt 16,4 Mrd USD, teilte die International Business Machines Corp mit Sitz in Armonk am Dienstag mit. Aufgrund des geplanten Aktienrückkaufs werde sich das Ergebnis je Aktie 2007 ohne Berücksichtigung der Gewinne aus dem Verkauf des Druckergeschäfts um 12% bis 14% erhöhen.

Dies seien dann 1 bis 3 Prozentpunkte mehr als ursprünglich erwartet, hieß es weiter von IBM. Gleichzeitig kündigte der Konzern eine höhere Quartalsdividende an. Diese soll nun bei 0,40 USD je Aktie liegen nach vorher 0,30 USD je Anteilsschein. IBM hat gegenwärtig an die 1,5 Mrd ausstehende Aktien. Webseite: http://www.ibm.com DJG/DJN/cbr/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.