Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.07.1987

IBM will Token-Ring als Massenprodukt anbieten

NEW YORK (CWN) - Das Produktionsvolumen der Token-Ring-Boards soll jetzt der Nachfrage angepaßt werden, erklärte eine Sprecherin der IBM Communication Products Division gegenüber der COMPUTERWORLD. Wann die Adapter-Karten in Serie ausgeliefert werden, gab die Mitarbeiterin nicht bekannt.

Mit diesem Announcement reagiert Big Blue auf die Unzufriedenheit seiner Kunden, die sich zwar für Token-Ring entschieden haben, bei der Installation aber erhebliche Wartezeiten hinnehmen müssen. Einige Händler empfehlen ihren Anwendern daher, Produkte anderer Netzwerk-Spezialisten wie 3Com, Novell oder Banyan einzusetzen.

An der Qualität der Token-Ring-Boards wird sich laut IBM-Angaben durch die Massenfertigung jedoch nichts ändern. Auch die Übertragungsleistung von vier Megabit pro Sekunde wird nicht auf 16 Megabit erhöht; mit diesem technischen Detail will der Branchenprimus offenbar Gerüchte entkräften, denen zufolge eine Durchsatzsteigerung der Karte angestrebt würde, um erneuten Nachforderungen des schwedischen Patentinhabers Olof Soderblom für den vier Megabit-Token-Ring zuvorzukommen.