Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.1995

IBM wollte Apple doch kaufen

MUENCHEN (CW) - Also doch: Vor einem Jahr unterstellte die Branche der IBM, sie wolle Apple kaufen. Immer wieder dementierte Big Blue diese Geruechte als gegenstandslos. Jetzt zitiert der Brancheninformationsdienst "Unigram X" einen IBM-Manager mit den Worten: "Wir waren vergangenen Sommer in Gespraechen mit Apple." IBM habe mit den Kaliforniern die Optionen einer Uebernahme abgeklopft. Big Blues Manager seien allerdings zu dem Ergebnis gekommen, dass Apple doch nicht interessant genug war. "Wir entschieden", zitiert "Unigram X" den IBM-Manager weiter, "dass die IBM selbst bereits ueber ein Betriebssystem verfuege, das nur zweite Wahl ist. Warum sollten wir da noch so eines zukaufen?"