Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.07.1988 - 

Neue Modelle sollen MVSESA-Akzeptanz verbessern:

IBM zieht Einführung der 3090-F-Serie vor

MÜNCHEN (CW) - Ende Juli wird Big Blue eine Reihe von Erweiterungen für die Mainframe-Familie 3090 bekanntgeben. Neben einer neuen Baureihe - der F-Serie - ist die Rede von optischen Datenkanälen. Ziel der Maßnahme könnte nach Insidermeinung sein, den Umstieg auf MVS/ESA zu forcieren.

Einen Einblick in die Produktplanung der neunziger Jahre gab der Branchenriese auf einer Presseveranstaltung in Belgien. Danach hat das Unternehmen vor, mit der F-Serie die größten Mainframes überhaupt auf den Markt zu bringen. Diese Erweiterung der 3090-Familie, eigentlich für den September geschedult, soll Branchengerüchten zufolge den höheren 3090-Modellen eine Leistungssteigerung um zirka 30 bis 35 Prozent bringen. Im unteren Bereich sollen es noch rund 20 Prozent sein. Gegenüber den E-Modellen werden Verbesserungen im Preis/ Leistungs-Verhältnis um etwa 15 bis 20 Prozent erwartet. Der Einsatz der Systemsoftware NVS/ESA soll den internen Durchsatz um weitere 20 Prozent anheben.

Von der F-Serie erwartet sich die Branche unter anderem eine Verbesserung der E/A-Leistung auf Werte bis 19 MB je Sekunde. Diese erreicht die IBM Experten zufolge durch eine optische Kanalanbindung - eine Technik, die bei den kompatiblen Mitbewerbern längst zum Standard gehört. Weiterhin rechnet die Szene damit, daß IBM eine Aufrüstmöglichkeit für die 3090-Basis- und E-Maschinen anbieten wird, um den Anwendern der Basismodelle den Einstieg in NVS/ESA zu ermöglichen.