Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.1984

IBM: Zwei Btx-Partner für den US-Markt

NEW YORK (VWD/CW) -IBM will ein Videotex-System mit CBS und Sears Roebuck für den amerikanischen Markt entwickeln. Als Endgeräte sollen Home- und Personal Computer eingesetzt werden. Die anvisierten Anwendungen ähneln denen des deutschen Bildschirmtext-Systems deutlich: Datenbankabfragen aller Art, Banktransaktionen und Bestellvorgänge sowie Buchungen etc.

IBM will in die Kooperation seine Hard- und Software-Erfahrungen sowie sein Netzwerk-Know-how einbringen. CBS als die größte private Fernsehgesellschaft der USA hat mit US-Videotex ebenfalls ein gewisses Know-how (zusammen mit AT&T) angesammelt. Sears hat als großer Waren- und Versandhauskonzern und als Muttergesellschaft einer großen Wertpapierbank, ferner einer Versicherungsgesellschaft und Immobilienfirma entsprechende Kenntnisse im Plazieren und Abrechnen von Aufträgen einer Millionenkundschaft.

Für das Projekt wollen die drei Gesellschaften ein gemeinsames Unternehmen gründen, an dem sie zu gleichen Teilen partizipieren. Es seien aber noch weitreichende Entwicklungsarbeiten notwendig, das neue Videotex-System werde erst in einigen Jahren verfügbar sein. Bisherige Tests mit ähnlichen Systemen anderer US-Anbieter, darunter auch American Telephone and Telegraph, CBS und der Knight-Ridder-Verlag, seien bisher wenig e erfolgreich gewesen. Bis zu einem Großeinsatz von Videotex/Bildschirmtext-Systemen in den gesamten USA werden nach Meinung von Fachleuten noch Jahre vergehen.