Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.05.1997

IBMs Bluebird soll Kosten senken

FRAMINGHAM (IDG) - Mit "Bluebird" nimmt sich IBM nun auch des Themas Kosten in PC-Netzen an. Das unter OS/2 Warp laufende Tool soll die Verwaltung und den Support von PCs vereinfachen.

Die Software, die noch im Betastadium ist, fungiert dabei als Systemadministrations-Werkzeug auf einem Server. Auf diese Weise können, wie es bei IBM heißt, Netzbetreuer Aufgaben wie die richtige Installation der Drucktreiber auf den Clients automatisieren.

Das Werkzeug, für das bislang kein Preis feststeht, soll im Laufe des nächsten Quartals auf den Markt kommen. Darüber hinaus will Big Blue demnächst eine Lite-Version von OS/2 in den Beta-Test schicken. Diese komprimierte Variante, zu der auch Java sowie ein Browser gehören, ist als Betriebssystem für Network Computer (NCs) gedacht. Als Browser dient wahrscheinlich Netscapes Technologie.