Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.04.1999

IBMs Chip für Set-top-Boxen

MÜNCHEN(CW) - PC-Hersteller IBM will im Sommer 1999 einen Chip für Set-top-Boxen herausbringen, der einen Power-PC-Mikroprozessor sowie MPEG-Audio- und -Video-Funktionalität besitzen soll. Außerdem wird der Chip laut Hersteller mit einer Reihe von Eingabestandards wie IEEE 1284 und Smartcards arbeiten können. Die Verantwortlichen bei Big Blue glauben, daß mit diesem Kombichip die Fertigungskosten für Set-top-Boxen gesenkt werden können und die Programmanbieter - egal ob sie über Kabel oder Satellit senden - dem Anwender neue Inhalte offerieren können, wie zum Beispiel interaktives TV oder Telefondienste.