Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.07.1994

IBMs GUI-Tool bald auch fuer C++-Entwickler

TORONTO (IDG) - Die IBM will ihr objektorientiertes GUI-Werkzeug "Visual Age" (siehe CW Nr. 45 vom 5. November 1993, Seite 13: "IBM stellt objektorientierte Client-Server-Tools in Aussicht") Anfang naechsten Jahres auch der C++-Gemeinde anbieten. Wie aus dem Unternehmen verlautet, ist darueber hinaus eine Version fuer objektbasiertes Cobol geplant, die voraussichtlich Ende 1995 auf den Markt komme.

In seiner ersten Ausfuehrung arbeitet Visual Age ausschliesslich mit Smalltalk. Nach Angaben von Robert Le Blanc, Manager fuer Anwendungsentwicklungs-Technologie am IBM-Labor in Toronto, bleibt das Kernstueck des Produkts, der "Composition Editor", Smalltalk- basiert. Der Entwickler werde allerdings nur die C++- beziehungsweise Cobol-Umgebung zu sehen bekommen.