Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.09.1999 - 

Palmisano übernimmt Server-Sparte

IBMs Hardwarechef geht

MÜNCHEN (CW) - IBMs langjähriger Chef der Server Group, Robert Stephenson, wird zum Ende des Jahres in den Ruhestand gehen. Sein Nachfolger wird bereits ab 1. Oktober Sam Palmisano, bis dato Leiter der Sparte Global Services.

Der 61jährige Stephenson steht seit 38 Jahren in den Diensten von Big Blue. In dieser Zeit führte er unter anderem das PC-Geschäft. Die Finanzwelt setzt offenbar große Hoffnungen in den 48jährigen Nachfolger Palmisano. Nach Bekanntgabe des Führungswechsels stieg das IBM-Papier um 5,5 Prozent. Am Handelstag zuvor war der Kurs um 4,5 Prozent gefallen. Investoren hatten ein schwächeres Wachstum im Mainframe-Geschäft befürchtet.