Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.2002 - 

Transaktionstest

IBMs p690 ist ein Sprinter

MÜNCHEN (CW) - Neun Monate nach der Markteinführung hat IBM Online-Transaktions-Benchmarks des 32-CPU-Servers p690 ("Regatta") veröffentlicht. Das System erreichte im TPC-C-Test 403 255 Transaktionen pro Minute (TPM). Bei dem von IBM nach Abzug der Discounts angegebenen Preis von rund 7,8 Millionen Dollar für den Rechner und die getestete Software ergibt sich ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 19,51 Dollar pro TPM.

Unter den Unix-Servern der Konkurrenz ist nur noch die "Prime-Power 2000" schneller. Dieses 128-Wege-System von Fujitsu-Siemens kommt auf 455 818 TPM, kostet aber 29 Dollar pro TPM. Ein 64-CPU-"Superdome"-Server von HP wurde mit 389 434 TPM und einem Preis-Leistungs-Verhältnis von 21 Dollar pro TPM getestet. (ls)