Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.12.1978

IBMs Serie 30XX drückt Restkaufwert ins Bodenlose:Lloyds-Computer-Restwertversicherung tiefrot

LONDON (ee) - Etwa 800 Millionen Mark Verlust drohen den Lloyd's of London aus der Restwertversicherung von Computern, wie Branchenbeobachter wissen wollen.

Vor allem für IBMs 370-Rechner waren von Leasingnehmern Restwert-Versicherungen abgeschlossen worden, die von einem Wiederverkaufswert von 40

Prozent ausgingen. Diese Kalkulation wurde Jedoch durch die Ankündigung der 30XX-Reihe "völlig über den Haufen" geworfen, wie Insider kolportieren. Dem Vernehmen nach hat Lloyd's in diesem Geschäft rund 50 Millionen Pfund an Prämien kassiert, während die Auszahlungen sich in einer Höhe von 300 bis 1400 Millionen Pfund bewegen dürften.