Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1990

IBR bindet Drucker an Wang-Systeme an

HEUSENSTAMM (pi) - Benutzern der Wang-Systeme "OIS 40-145" und "VS 5-10000" erschließt die IBR Computer Technik GmbH, Heusenstamm, neue Perspektiven im Bereich druckender Peripherie. Mit dem "VS/OIS-Protokoll-Konverter" können Laser-, Matrix- und Shuttle-Printer an die Wang-Systeme angeschlossen werden.

Der "VS/OIS-Protokoll-Konverter" ermöglicht die Emulation der Wang-Drucker "5573" und "5577". Neben ASCII-Ausgabegeräten werden auch IBM-PC-Grafik- und Epson-ESC/P-kompatible unterstützt sowie Laserdrucker, die nach dem HP-Laserjet-Prinzip arbeiten.

Die Datenübertragung zum jeweiligen Drucker erfolgt über eine Centronics-Schnittstelle. Als Option stehen das serielle V.24/RS232- und das Data-Products-Interface zur Verfügung. Umfangreiche Test- und Diagnosemöglichkeiten für Funktionen und die Datenübertragung sind serienmäßig im IBR-Konverter integriert.

Informationen: IBR Computertechnik GmbH, Frankfurter Straße 114, 6056 Heusenstamm, Telefon 0 61 04/64 16.