Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.1989 - 

Neuer Aktiv-T-Adapter für Systeme 34,36, 38 und AS400:

IBR bindet Third-Party-Drucker an IBM

MÜNCHEN (CW) - Ein neuer Aktiv-T-Adapter zur Unterstützung der meisten auf dem Markt befindlichen Druckersysteme wurde von der IBR Computer Technik GmbH, Heusenstamm, vorgestellt. Der Twinax-Konverter ermöglicht Druckeranschluß an die IBM-Systeme /34, /36, /38 und AS/400.

Die Palette der unterstützten Drucker umfaßt unter anderem HP, Printonix, Mannesmann Tally, OKI, Toshiba, Philips, Kyocera, Seikosha, Hitachi und NEC. Über eine "Printer Patch Aera" als Anpassungsbereich werden auch anwenderspezifische Applikationen unterstützt.

Der Adapter bietet eine Vielzahl von IBM-Drucker-Emulationen, optional unterstützt er die IBM-Programme APF und BGU. Er läßt sich auch mit einer Barcode Label Software von IBR ausstatten, die Barcode-Druck, Piktogramme, Logos, Plakatschriften und Umrandungen ermöglicht.

Eingebaute Funktionen erlauben einen Selbsttest des Adapters und die Prüfung der Datenübertragung. Der "Transmission Dump" zeigt alle über das Twinax-Interface empfangenen Daten und Kommandos auf, während der "Printer Dump" diejenigen vermerkt, die über die parallele Schnittstelle zum Drucker gesendet werden.

Eine "Bypass-Funktion" ermöglicht es dem Anwender, spezifizierte Zeichen über DIP-Schalter als Bypass-Steuerzeichen einzustellen. Die im Adapter integrierte Elektronik wird über die Centronics-Drucker-Schnittstelle mit Strom versorgt. Für den Fall, daß das Druckernetzteil zu schwach ausgelegt ist, kann die Stromversorgung auch über ein zusätzliches Steckernetzteil gesichert werden. Der Adapter ist ab sofort lieferbar und kostet 2300 Mark.

Information: IBR Computer Technik GmbH,

Frankfurter Straße 14, 6056 Heusenstamm,

Telefon 0 61 04/64 16