Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.01.1999 - 

IBS nutzt das Internet als Distributionskanal

IBS nutzt das Internet als Distributionskanal Web-Front-end für AS/400-Anwendungen

MÜNCHEN (CW) - Für ihre AS/400-Anwender will die International Business Systems GmbH (IBS), Hamburg, das Internet als Distributionskanal öffnen. Dazu hat das Unternehmen ein neues Web- Front-end auf den Markt gebracht, das in die betriebswirtschaftliche Standardsoftware "ASW" des Anbieters integriert ist.

Durch die dreistufige Architektur des Moduls "ASW Internet Connection" verspricht sich der Hersteller die sichere Anbindung von AS/400-Applikationen an das Web. Nutzer greifen via Browser auf einen Smalltalk-basierten Applikations-Server zu, der sich wiederum die Daten aus der zentralen Warenwirtschaft besorgt. Darüber hinaus soll ein Paßwortverfahren sicherstellen, daß nur autorisierte Anwender Zugang zu dem System erhalten.

Laut Anbieter sind für den Einsatz der ASW-Internet-Connection keine HTML- oder sonstigen Programmierkenntnisse nötig. Die Applikation werde vielmehr mittels einer Windows-Service-Anwendung konfiguriert. Zum Funktionsspektrum des Moduls zählen neben dem Aufbau von Katalogen auch Werkzeuge zur Artikelsuche, für Preiskalkulationen sowie für Auftrags- und Verfügbarkeitsanfragen. Ferner lassen sich die Zugriffe auf Web-Seiten statistisch auswerten. Die Komponente ASW Internet Connection ist ab sofort erhältlich.