Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.06.1976 - 

Neues Modell 2904 innerhalb der Serie 2900:

ICL bringt Medium Scale System

LONDON - Mit dem Modell 2904 stellte die ICL International Computers Ltd. kürzlich in London einen neuen Serie 2900 - Rechner oberhalb des Erfolgsmodells 2903 vor, der bei einem Kaufpreis ab 350 000 Mark für eine arbeitsfähige Basiskonfiguration von der Leistung her schon der Mittelklasse zuzuordnen ist und die Lücke zu ICLs Großrechnern schließen soll. In der größten Ausbaustufe (96 K 24 - Bit - Worte) dürfte der Kaufpreis über einer Million Mark liegen. Es sind maximal acht Wechselplattenspeicher mit je 61,5 Millionen Zeichen sowie Fest- und Wechselplattenspeicher mit einer Gesamtkapazität von 30 Megabytes anschließbar.

Als Softwareneuheit für die 2904 steht ein "Multiple Transaction System" zur Verfügung, das Multiterminal - Betrieb unterstützt - bis zu 40 Abfrageprogramme können gleichzeitig ablaufen.

Umstellungshilfe bietet ein "PLAN - Compiler", der den Einsatz von System 1900 -Programmen auf der 2904 ermöglicht. Neue Peripherie für das Modell 2904: Ein Zeilendrucker (1500 Zeilen/Min.) sowie eine Magnetbandstation mit einer Datentransferrate von maximal 80 000 Zeichen/Sek. sf