Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.01.1976

ICL entwickelt Feldrechner-Jumbo

STEVENAGE - Aus dem ICL-Research and Advanced Development Center in Stevenage bei London verlautet, daß die Arbeiten zur Entwicklung eines Distributed Array Processors (DAP) so zügig vorangingen, daß ein Feldrechner mit 32x32 Rechnerelementen im April 76 vorgestellt werden könne.

Es wird erwartet, daß ICL danach einen Jumbo-Feldrechner mit 100x100 Prozessor-Elementen in der Ausschreibung des European Center for Medium Range Weather Forecasts vorschlagen wird. Dem ECMWF-Center wurden bisher Größtrechner-Systeme der Firmen, CDC (Star-Cyber-System), Texas Instruments (Advanced Scientific Computer - angeblich der zweitgrößte Rechner der Welt) und Cray Research (Cray-1, - mit 50 Millionen Instruktionen pro Sekunde die derzeit absolut leistungsfähigste Maschine) angeboten.

ICLs DAP-Projekt wird von der britischen Regierung gefördert. -m-