Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.11.1996 - 

Zielgruppe ist der Einzelhandel

ICL integriert Post Software in seine Retail-Divsion

Einschließlich der 400köpfigen Post-Software-Belegschaft widmen sich bald 2900 ICL-Mitarbeiter dem Geschäft mit dem Einzelhandel. 1300 davon werden in Europa arbeiten. Die Division Retail Systems, die im Juni ihren zweiten Geburtstag feierte, setzte auf europäischer Ebene im vergangenen Jahr rund 230 Millionen britische Pfund um - umgerechnet etwa 550 Millionen Mark.

Auf Projektbasis arbeitet ICL schon seit geraumer Zeit mit Post Software zusammen. Vor drei Jahren hatte das britische Unternehmen die Kontrolle über den in Wake Forrest, North Carolina, beheimateten Software-Anbieter übernommen, indem es eine 51prozentige Beteiligung erwarb. Im vergangenen Frühjahr ging Post Software in den alleinigen Besitz von ICL über.