Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.05.1982 - 

Textsystem über den Fachhandel:

ICL: Nexos wird netzwerkfähig

NÜRNBERG (hh)-Über ein zur Zeit im Aufbau befindliches Fachhändlernetz beabsichtigt die ICL Deutschland GmbH aus Nürnberg, das Textsystem DRS Wordskil 8800 einem breiteren Anwendermarkt zugänglich zu machen.

Das System basiert auf einer Entwicklung der Logica, die unter der Bezeichnung Nexos 2200 bereits in Deutschland eingeführt ist. ICL hat den Vertrieb dieses Textsystems jetzt übernommen und nach eigenen Angaben die Software erweitert und um Netzwerkeigenschaften ergänzt. Die Nürnberger planen, die Einplatzversion noch in diesem Jahr zu einer kompletten Serie von netzwerkfähigen Büro-Kommunikations-Systemen auszubauen.

Das DRS Wordskil 8801 ist auf der Basis der 16-Bit-Mikroprozessor-Technologie konzipiert worden. Es besitzt eine Gesamtspeicherkapazität von 256 KB. Zum Einplatzsystem gehört nach Angaben der Nürnberger ein integriertes Diskettenlaufwerk mit zwei Disketten sowie ein 60-Zeichen-Typenraddrucker. Die Disketten haben eine Speicherfähigkeit von je 120 DIN-A4-Seiten.

Als Betriebssystem wird CP/M eingesetzt, die Programmiersprache ist Basic. Den Preis für eine arbeitsfähige Erstausstattung inklusive Software, Disketten, Zubehör und einführungskurs gibt das Unternehmen mit rund 27 000 Mark an. Die Auslieferung der ersten Systeme soll ab diesem Monat erfolgen.