Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.12.1984

ICL-Übernahme durch STC abgeschlossen

LONDON (VWD) - Die britische Standard Telephones & Cables plc (STC) wird die Übernahme des Computerherstellers ICL plc durch den Kauf der rückrufbaren Vorzugsaktien des Unternehmens abschließen.

Wie STC mitteilte, wurde eine Vereinbarung über den Kauf der 20 Millionen ausstehenden ICL-Vorzugsaktien für 22,1 Pfund (etwa 81 Millionen Mark) unterzeichnet.

ICL hat inzwischen den 40prozentigen Anteil der Barclays Bank an Baric Computing Services erworben, die damit vollständig in den ICL-Besitz uberging. Über dieses Unternehmen hat ICL ihren Vorstoß in den Markt von VAN-Netzwerken geführt. Baric wies für das Geschäftsjahr zum 30. September 1983 einen Umsatz von 14, 6 Millionen Pfund aus. Außerdem gab ICL bekannt, daß eine Grundsatz-Vereinbarung mit der CMG (Computer Management Group) Ltd. über den Verkauf des Batch-Processor-Bereichs von Baric an CMG geschlossen wurde, auf den 45 Prozent des Umsatzes entfielen.