Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.2000 - 

Mehr Sicherheit für Käufer und Händler

Iclear bietet Bezahlsystem für Internet-Shops

MÜNCHEN (CW) - Der Zweifel an der Sicherheit bei der Abwicklung von Geschäften schreckt viele Nutzer ab. Mit dem neuen Online-Sicherheitskonzept der in Köln ansässigen Iclear AG soll das nun anders werden: Bei diesem Verfahren kauft der Kunde im Web gegen offene Rechnung ein.

Die Abbuchung des Kaufpreises vom Konto des Bestellers erfolgt erst, wenn er die Ware korrekt erhalten hat. Der Kunde hat nach Lieferung zehn Tage Zeit, den Kauf zu widerrufen. Rechnungsempfänger ist Iclear, das Unternehmen zahlt per Sammelüberweisung die Beträge an die Online-Händler aus.

Beide Geschäftspartner müssen sich zuvor beim Kölner Clearing-Haus registriert haben. Den Zahlungsverkehr wickelt dabei die Deutsche Bank ab. Nach Firmenangaben übernimmt Iclear die Bonitätsprüfung der Partner und trägt auch das Zahlungsrisiko.

Eine Gebühr fällt für den Händler erst dann an, wenn Zahlungen abgewickelt werden. Iclear erhebt zwei Prozent Provision pro Transaktion.

Für die Erstregistrierung muss der Konsument per Fax oder Post ein Anmeldeformular an Iclear schicken, er erhält dann eine persönliche Identifikationsnummer (PIN), mit der er sich beim Bezahlen im Web authentifiziert.