Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.08.1979

IDC bringt EDP-Princing-Studie

MÜNCHEN (ee) - Wie verhalten sich US-Computerunternehmen auf ihren Auslandsmärkten? Die neue EDP-Pricing-Studie der IDC analysiert das Marktverhalten der Computerhersteller unter den verschiedensten Aspekten. So untersucht sie folgende Punkte:

Preise In-/Ausland Welche Preisunterschiede existieren für bestimmte Produkte/Modelle auf dem US-Markt und den internationalen Märkten (Deutschland, U. K, Frankreich, sonstiges Europa, Japan, übrige Märkte)?

Leasing- und Mietverhältnisse Welches Verhältnis zwischen Kauf auf der einen Seite sowie Miete und Leasing auf der anderen Seite besteht für bestimmte Produkte?

Wartungskosten Wie verhalten sich Kauf und Wartung zueinander?

Discount/Preisnachlässe Welche funktionellen Preisnachlässe (OEM/ Regierungen/Erziehungswesen) und welche Mengenrabatte werden von Herstellern angeboten? Welche Ermäßigung erhält man für gebrauchte Hardware?

Handelsspannen Welchen Bonus erhalten OEM-Häuser, internationale Vertriebsorganisationen und andere für die Hardware, die sie als Wiederverkäufer vertreiben?

Preissteigerungen und Preissenkungen Welche Veränderungen im Preisgefüge sind in letzter Zeit vorgenommen worden? Wie wurden sie begründet?

Preisverfall Wie groß war der Preisverfall für bestimmte Hersteller und bestimmte Produkttypen?

Informatienen: IDC Deutschland GmbH. Friedrichstraße 31, 8000 München 40.