Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.06.1978

IDC-Studie über den Printer-Markt:500 Prozent Zuwachs bei Zeichendruckern

MÜNCHEN (sf) - Wie wird sich der internationale Druckermarkt - ohne den US-Sektor-bis 1982 entwickeln? Diese Frage untersuchte das Marktforschungsunternehmen IDC in der kürzlich veröffentlichten Studie "lnternational Printer & Forms Markets".

Die in der Studie berücksichtigten Anwender wurden dabei in drei Gruppen eingeteilt:

þGroßanwender mit einer monatlichen Miete von über 40 000 Dollar

þ"mittelgroße" Anwender, deren Monatsmiete zwischen 3000 und 40 000 Dollar liegt

þ"Kleine" Anwender mit bis zu 3000 Dollar Monatsmiete.

Die US-Marktforscher prognostizieren den größten Zuwachs an installierten Druckern (fast 500 Prozent!) bei den kleinen Anwendern, die in der Regel die langsameren Zeichendrucker bevorzugen. Dies sei in erster Linie darauf zurückzuführen, daß sich die Gesamtzahl an installierten "Small-Business"-Rechnersystemen von 69 505 im Jahre 1976 auf voraussichtlich 402 400 im Jahr 1982 erhöhen wird, was - an der Zahl aller Computerinstallationen gemessen - einen Anteil von 78 Prozent bedeuten würde (1978: 50 Prozent).

Nahezu verdoppeln dürfte sich nach IDC-Forecast bis 1982 die Zahl der Drucker bei den mittelgroßen Anwendern, nämlich von 66 175 (1976) auf

102 600 (1982). Gleichzeitig würde das aber auch bedeuten, daß die Zahl der von dieser Anwendergruppe eingesetzten Drucker - gemessen an der Gesamtinstallationszahl der Printer - von 44 Prozent in 1976 auf 19 Prozent im Jahr 82 absinkt.

Bei den Großanwendern, die vor allem schnelle Lineprinter einsetzen, wird sich die Zahl der installierten Drucker laut IDC-Studie ebenfalls verdoppeln.

Informationen: IDC Deutschland GmbH, Herzogstr. 60, 8 München 40, Tel.: 083/34 50 77