Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.07.1996 - 

Multifunktions-Terminal aus Frankreich

Idea-NC bietet Internet- und Host-Zugriff

Die Internet Client Station entspricht dem von der Oracle- Allianz verabschiedeten Referenzprofil für Network Computer (NCs). Sie arbeitet mit einem RISC-Prozessor vom Typ "ARM 7500FE" und verfügt über je 4 MB ROM- und Arbeitsspeicher, wobei letzterer auf 8 MB erweitert werden kann. Der Bildschirm kann die SVGA-Auflösung darstellen, die Dateneingabe erfolgt über eine Standard-PC- Tastatur und eine Dreitastenmaus. Eine 10BaseT-Ethernet- Schnittstelle ermöglicht die Einbindung ins Netzwerk, ein Drucker kann über eine parallele Schnittstelle angeschlossen werden. Wie bei dem von Acorn vorgestellten NC erfolgt die Authentifizierung des Benutzers und die Speicherung seines spezifischen Anwenderprofils über eine Smart Card. Idea hatte das Gerät bereits auf der CeBIT '96 präsentiert und kann nun erste Testmuster liefern. Die Produktion in Stückzahlen ist für das dritte Quartal 1996 vorgesehen. Der Preis dürfte bei knapp über 1500 Mark liegen.