Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1987 - 

Karrierezentrum

Idealer Treffpunkt für DV-Newcomer

HANNOVER (CW) - "Eindeutig positiv", so lautet fast einstimmig das Urteil der ausstellenden DV-Unternehmen zum Karriere-Zentrum. Diese Initiative startete CW-Publikationen zusammen mit namhaften Anbietern und Anwendern aus der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Messe-AG, Hannover.

Wolfgang Bareiss

Leiter der Schule für Kommunikations- und Datentechnik der Siemens AG, Kiel

Unsere Erwartungen werden voll erfüllt. Am zweiten Tag war der Andrang so groß, daß nicht einmal Zeit für eine Mittagspause blieb.

Wir werden in starkem Maße von Absolventen der Universitäten und Fachhochschulen angesprochen, die den beruflichen Einstieg suchen. Es kommen aber auch Praktiker.

Im ganzen sehe ich für das Karriere-Zentrum eine steigende Tendenz.

Heinz-Jürgen Wiesner

Leiter Personalwesen, mbp Software & Systems GmbH, Dortmund

Es lief überraschend gut. Wir hatten bis jetzt eine Reihe von Vorstellungsgesprächen, davon drei Bewerbungen gleich am ersten Tag.

Die Zielgruppe entspricht einem Querschnitt dessen, was wir auch durch unsere Personalanzeigen an Resonanz erzielen. Ich glaube, daß wir die Mitarbeiter, die wir gewinnen wollen, hier finden können.

Ich hatte von Anfang an eine positive Meinung zum Karriere-Zentrum und werde diese Sache auch weiter unterstützen.

Alfred Herspiegel

Personalreferent, Hewlett-Packard, Böblingen

Hier kommen zwei Wünsche unter einen Hut: Der Besucher kann sich konkret über Einstiegsmöglichkeiten informieren, und die Unternehmen können sich dem Interessenten im persönlichen Gespräch präsentieren.

Es kommen vor allem Hochschulabsolventen und Leute, die über den zweiten Bildungsweg einen neuen Einstieg suchen.

Dieser neue Weg zur Berufsfindung über ein breites Informationsangebot spricht die Leute an. Ich sehe die Tendenz, daß so eine Möglichkeit auf einer Messe zunehmend genutzt werden kann.

Gerlinde Paßfall

Mitarbeiterin in der Personalbeschaffung, Philips, Hamburg

Der erste Eindruck ist positiv; wir haben bislang gute Gespräche geführt. Es waren interessante Leute da, und ich denke, daß aus diesen Kontakten einiges zu machen ist.

Wir haben zuerst mit einer anderen Zielgruppe gerechnet: mit berufserfahrenen Praktikern, die sich verändern wollen, also auf dem Karrieretrip sind. Es hat sich aber jetzt herausgestellt, daß eher Studenten, Jungakademiker und Berufsanfänger kommen.

Auf jeden Fall werden wir im nächsten Jahr wieder teilnehmen.

Udo Schäfer

Personalreferent, Digital Equipment GmbH, München

Ich konnte mich über mangelnden Zuspruch meiner "Kundschaft" schon am ersten Tag nicht beklagen. Heute hat sich das noch verstärkt.

Ursprünglich hatten wir uns auf eine Betreuung von Hochschulabsolventen eingestellt. Tatsache ist, daß viele Spezialisten kommen - Praktiker mit mehreren Jahren Erfahrung.

Das Karriere-Zentrum ist ein gutes Forum für eine breite Interessengruppe. Tendenz steigend.

Rainer Seibold

Leiter Personal West, IBM Deutschland GmbH, Düsseldorf

Die Akzeptanz ist beträchtlich. Wir konnten viele Interessenten mit Informationen versorgen.

Als Zielgruppe haben wir uns vorgenommen, speziell junge Leute zu unterstützen, die Informationen für die Berufswahl benötigen.

Das Karriere-Zentrum ist ein idealer Treffpunkt für Berufseinsteiger. Dem Ganzen gilt mein uneingeschränktes Ja.

Günter Unkel

Recruitment und Career Development, ICL Deutschland International Computers GmbH, Nürnberg

Die Anzahl der Teilnehmer, speziell jüngere Leute, ist enorm. Das führe ich nicht zuletzt auf die guten Vorträge zurück, die hier geboten werden. Erstaunlich auch die große Anzahl an Schülern, die nach Vorschlägen für ihr Studium fragen.

Die von uns anvisierte Zielgruppe: Vertriebsleute und Systemberater aus den Bereichen Fertigung und Handel. Hier suchen wir Leute für Großsysteme.

Ich stelle eine ansteigende Tendenz fest. Bleibt abzuwarten, was uns der weitere Verlauf der Messe bringt.

Lothar Kornherr

Leiter Personalreferat, Nixdorf Computer AG, München

Man könnte durch mehr Professionalität sicher noch eine Menge zusätzlich erreichen. Der Stand entspricht zumindest vom Optischen her nicht dem Eindruck, den Nixdorf sonst dem Bewerber bietet.

Wir sprechen vor allem die Hochschulabsolventen an. Die Profis finden wir hier sicherlich nicht.

Zu der ganzen Sache würde ich eher nein sagen.

Dieter Chaudoire

Personalreferent Marketing/Vertrieb, NCR GmbH, Augsburg

Mein Eindruck ist insgesamt sehr positiv. Hier sind relevante DV-Anbieter als Gesamtheit präsent.

Eine zielgruppengerechte Ansprache, in erster Linie die Hochschulabsolventen, ist mit Sicherheit erreicht.

Ich sage ja zum Karriere-Zentrum.