Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


13.03.1998

IDG Exklusiv

Rußland Im vergangenen Jahr wurden in Rußland 1,4 Millionen PCs verkauft. Dies sind 33 Prozent mehr als 1996, so eine neue Studie der International Data Corp. (IDC). Der Umsatz sei um 26 Prozent auf knapp 1,9 Milliarden Dollar gestiegen. Das größte Kuchenstück konnte sich der russische Händler Wist sichern, gefolgt von Hewlett-Packard und Compaq. Für 1998 rechnet IDC mit einem Absatz von 1,7 Millionen Geräten.

China Die staatliche Telefongesellschaft China Telecom wird mit Hilfe von Microsoft Anwendungen für den eigenen Internet-Auftritt entwickeln. Dies ist das Ergebnis von Gesprächen zwischen Bill Gates und dem chinesischen Postminister Wu Jichuan. Geplant sind eine spezielle Version des "Internet Explorer" sowie der Einsatz von nicht näher bezeichneten Web-Applikationen der Redmonder. Die Kooperation beinhaltet ferner die Ausbildung von Internet-Spezialisten und ein gemeinsames Projekt-Management.

Chile In Chile hat das erste GSM-Netz Lateinamerikas seinen Betrieb aufgenommen. Betreiber ist der chilenische Mobilfunkanbieter Entel PCS, an dem die italienische Telefongesellschaft Telecom Italia mit 20 Prozent beteiligt ist. Die offizielle Einweihung fand in Rom im Beisein von Chiles President Eduardo Frei, Italiens Premierminister Romano Prodi und Vertretern der Unternehmen statt. In den letzten sechs Monaten hat Entel gemeinsam mit der chilenischen Tochter des italienischen Carriers insgesamt 200 Sendestationen aufgebaut, die eine Fläche von 756 000 Quadratkilometern oder etwa die zehnfache Größe Bayerns abdecken. Telecom Italia schätzt, daß innerhalb der nächsten zwei Jahre etwa sieben Prozent der Chilenen GSM nutzen könnten.

USA Die Quinta Corp., hundertprozentige Tochter von Seagate Technology, hat ein neues Optical Technology Development Center in San Jose, Kalifornien, eröffnet. Dort soll die OAW-Festplattentechnik (Optically Assisted Winchester) weiterentwickelt werden. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Lasertechnik und herkömmlichem Winchester-Festplattendesign, mit deren Hilfe sich die Speicherdichte gegenüber handelsüblichen magnetischen Festplatten um den Faktor drei bis fünf steigern lassen soll. Seagate hatte Quinta im August 1997 übernommen.